TOROS

Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit

Platon

Ticker

Gäste online

 Wir haben 738 Gäste online

Besuchen Sie

Montag, 27.03.2017
Ein Langweiler ist einer, der seinen Mund aufmacht und seine Heldentaten hineinsteckt. (Henry Ford)  − − −  Nur der Wechsel ist wohltätig. Unaufhörliches Tageslicht ermüdet. (Wilhelm von Humboldt)  − − −  Wucher ist das sicherste Mittel zum Gewinn, obwohl eines der schlechtesten, da er nichts anderes bedeutet, als sein Brot zu essen im Schweiße des Angesichts eines anderen. (Francis Bacon)  − − −  Der gemeine Mann hält bei seinem Kirchengehen und Bibellesen die Mittel für Zweck. (Georg Christoph Lichtenberg)  − − −  Lernen, ohne zu denken, ist eitel; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich. (Konfuzius)  − − −  Es gibt Leute, die gut zahlen, die schlecht zahlen, Leute, die prompt zahlen, die nie zahlen, Leute, die schleppend zahlen, die bar zahlen, abzahlen, draufzahlen, heimzahlen − nur Leute, die gern zahlen, die gibt es nicht. (Georg Christoph Lichtenberg)  − − −  Der Anführer eines großen Heeres kann besiegt werden. Aber den festen Entschluß eines einzigen kannst du nicht wankend machen. (Konfuzius)  − − −  Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. (Henry Ford)  − − −  Jede mathematische Formel in einem Buch halbiert die Verkaufszahl dieses Buches. (Stephen Hawking)  − − −  Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug. (Albert Einstein)  − − −  Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen. (Albert Einstein)  − − −  So mancher meint ein gutes Herz zu haben und hat nur schwache Nerven. (Marie von Ebner−Eschenbach)  − − −  Menschen werden schlecht und schuldig, weil sie reden und handeln, ohne die Folgen ihrer Worte und Taten vorauszusehen. (Franz Kafka)  − − −  Daß die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, daß sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist. (Georg Christoph Lichtenberg)  − − −  Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.(Albert Einstein)  − − −  Zeit ist das, was man an der Uhr abliest. (Albert Einstein)  − − −  Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)  − − −  Du kannst einen Elefanten festhalten, wenn er fliehen, aber nicht das kleinste Haar auf deinem Kopf, wenn es fallen will. (Gerhard Hauptmann)  − − −  Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet. (Peter Bamm)
Aktuelle Nachrichten
Aktuelles

Einreisesperre in die USA, Trump nimmt einen zweiten Anlauf

von Peter Winkler, Washington 6.3.2017,

Präsident Trump hat das neue Dekret zum Einreiseverbot von Personen aus sechs muslimischen Staaten unterzeichnet. Der Irak ist nicht betroffen. Sechs Länder stehen aber auf der Liste. Greencard-Besitzer sind ausgenommen.

…………………….

…………………….

https://www.nzz.ch/international/ueberarbeitetes-dekret-von-trump-irak-nicht-mehr-von-einreiseverbot-betroffen-ld.149467?mktcid=nled&mktcval=107_2017-3-7

 

 

Governor of Washington Repeating the Arrogance of the ’60s

Posted Mar 7, 2017 by Martin Armstrong

The governor of the State of Washington has actually declared war on the United States as a federal government signing an executive order to prevent any state employee to assist the Federal government in deporting any illegal aliens. This is demonstrating the trend toward the ……………………..

…………………….

https://www.armstrongeconomics.com/international-news/north_america/americas-current-economy/governor-of-washington-repeating-the-arrogance-of-the-60s/

 

 

Democrat v Republican

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

We are perhaps witnessing the political crisis of a life time. Our model has been projecting this crisis and I warned more than 20 years ago that the Democratic Party was in serious decline. Keep in mind that Trump effectively became a third party candidate within the ………………………….

………………………….

https://www.armstrongeconomics.com/international-news/politics/democrat-v-republican/

 

 

 

 

Humanitäre Visa - Darum könnte eine EuGH-Entscheidung die Flüchtlingspolitik auf den Kopf stellen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) fällt am Dienstag sein Urteil darüber, ob EU-Staaten Asylsuchenden in bestimmten Notlagen humanitäre Visa ausstellen müssen. Das hatte der zuständige Generalanwalt am EuGH, Paolo Mengozzi, Anfang Februar gefordert.

……………………..

……………………..

http://www.focus.de/politik/videos/humanitaere-visa-darum-koennte-eine-eugh-entscheidung-die-fluechtlingspolitik-auf-den-kopf-stellen_id_6749489.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-finanzen&fbc=facebook-focus-online-finanzen&ts=201703070838

 

 

Another Coup Building in Turkey?

Posted Mar 7, 2017 by Martin Armstrong

Our sources in Turkey are hinting that there is building the resentment against Erdogan and he knows that there is trouble in the wind. Erdogan is desperate to blame the West and find an …………………….

…………………….

https://www.armstrongeconomics.com/world-news/civil-unrest/another-coup-building-in-turkey/

 

 

US-Handelspolitik, Deutschlands Überschuss «besonders schwierig»

von Martin Lanz 6.3.2017,

Trumps Wirtschaftsberater Peter Navarro skizziert die neuen Prioritäten der US-Handelspolitik. Das Ziel der USA ist nicht, neue Handelsbarrieren zu errichten oder die US-Zölle zu erhöhen.

……………………

…………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/us-handelspolitik-deutschlands-ueberschuss-besonders-schwierig-ld.149545?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-7

 

 

Jarrett from within White House May Have Launched a Watergate Style Attack on Trump During Election

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

I have been hearing about the Obama Administration wiretapping and trying desperately to …………………………

…………………………

https://www.armstrongeconomics.com/international-news/north_america/2016-u-s-presidential-election/jarrett-from-within-white-house-may-have-launched-a-watergate-style-attack-on-trump-during-election/

 

 

 

 

Hamburger Behörde sperrt Halle - Türkischer Außenminister darf nicht auftreten

Der Wahlkampfauftritt des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu in Hamburg ist vorerst abgesagt. Der Grund: Die Veranstaltungshalle weist offenbar gravierende brandschutzrechtliche Mängel auf.

………………….

……………….....

http://www.n-tv.de/politik/Tuerkischer-Aussenminister-darf-nicht-auftreten-article19732145.html

 

 

 

Weltwirtschaft und Finanzmärkte, Debatte um Inflationsgefahren

von Andreas Uhlig 5.3.2017,

Wachstum, Inflation und Inflationserwartungen haben zugenommen und die Debatte um die weitere Preisentwicklung und Geldpolitik intensiviert.

…………………….

…………………….

https://www.nzz.ch/finanzen/weltwirtschaft-und-finanzmaerkte-debatte-um-inflationsgefahren-ld.149321?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-6

 

 

Sultan Erdoğan fordert Tribut von Merkel – und sie zahlt

Von Roland Tichy Mo, 6. März 2017 Deutschlands Regierung ohne Grenzen

Die Bundesregierung eiert herum und erklärt nicht, warum Erdoğan und seine Minister in Deutschland nicht sprechen dürfen. Die Opposition in Person von Cem Özdemir begreift es noch weniger: Erdoğan führt die Regierung Merkel vor.

……………………

……………………

http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/sultan-erdogan-fordert-tribut-von-merkel-und-sie-zahlt/

 

 

 

The Sovereign Debt & Pension Crisis Expanding

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

While the Democrats are doing everything they can to stop Trump along with Republican political elites such John McCain, and the shadow elites fund protests, stopping Trump will accomplish nothing for the corrupt socialists state is collapsing. This is the year we had …………………………..

…………………………..

https://www.armstrongeconomics.com/world-news/sovereign-debt-crisis/the-sovereign-debt-pension-crisis-expanding/

 

 

Time Magazine Joins the Questionable Journalists

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

QUESTION: Is there any validity to this latest pronouncement by Time Magazine that Trump should be impeached for the foreign-emoluments clause?

………………………

……………………….

https://www.armstrongeconomics.com/uncategorized/time-joins-the-questionable-journalists/

 

 

Aufruf zum Bullshitfasten

Von Wolfgang Herles Sa, 4. März 2017 Herles fällt auf

 

In diesem Jahr war der Aschermittwoch der erste Wahlkampfhöhepunkt. Das rhetorische Duell hieß: Schulz gegen Seehofer. Geld ausgeben gegen Steuern senken. Witz haben gegen Witz sein. Es ist nicht unbedingt dasselbe.

……………………

…………………….

http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/aufruf-zum-bullshitfasten/

 

 

Bei Sahra auf dem Gepäckträger

Von Alexander Wallasch Sa, 4. März 2017 Multiple Identitäten

Shams Ul-Haq zog los zum ultimativen Test: Dortmund, Unna, Bremen, Karlsruhe, schnell waren vier Identitäten registriert. Erst in München funktionierte das Fingerabdrucksystem tatsächlich. Merkels Auskunft ist also falsch.

………………………

………………………

http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bei-sahra-auf-dem-gepaecktraeger/

 

 

 

Türkei-Kommentar - Für Erdogan steht’s auf Messers Schneide

 

Erdogan träumt davon, sein Land zu einer Weltmacht zu formen. Aber da überschätzt er sich. Selbst in Syrien erreicht die Türkei ihre Ziele nur mithilfe Russlands. Sie braucht Europa.

05.03.2017, von Rainer Hermann

………………….

………………….

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tuerkei-kommentar-fuer-erdogan-steht-s-auf-messers-schneide-14909638.html

 

 

Verfahren eingestellt Deutsche dürfen ungestraft „Köterrasse“ genannt werden

Stand: 01.03.2017 |

Der Ton im Netz ist nicht nur rauer geworden. Auch die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen „Volksverhetzung“ und „Gewaltdarstellungen“ haben zugenommen. Robert Golz, Fachanwalt für Medien- und Onlinerecht, äußert sich dazu im N24-Studio.

Die Deutschen kann man nicht beleidigen – zumindest nicht als Kollektiv, heißt es nun von der Staatsanwaltschaft Hamburg. Sie stellte nun das entsprechende Verfahren ein. Die AfD fordert Konsequenzen.

……………………….

……………………….

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162442610/Deutsche-duerfen-ungestraft-Koeterrasse-genannt-werden.html

 

 

Ein Reporter, der sich mit drei falschen Flüchtlingsidentitäten registriert. Und die falsche Antwort der Kanzlerin

FOCUS Magazin | Nr. 9 (2017) REPORT

2016 versuchte Shams Ul-Haq (links) erstmals, sich unter falschen Namen in deutschen Flüchtlingsunterkünften anzumelden. Eigentlich sollte das mittlerweile nicht mehr funktionieren - aber bei einem Selbsttest flog Ul-Haq erst in der fünften Unterkunft auf.

Samstag, 04.03.2017, 07:13

…………………….

…………………….

http://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlingskrise-so-einfach-ist-es-fuer-fluechtlinge-sich-mit-falscher-identitaet-anzumelden_id_6696274.html

 

 

Verfahren gegen "Hürriyet"-Starjournalistin "Erdogans Retterin" ist plötzlich Staatsfeind

Die Journalistin Hande Firat bewahrte in der Putschnacht Präsident Erdogan durch ein Interview vor dem Sturz. Nach einem Artikel über das türkische Militär wird ihr nun vorgeworfen, eine Unterstützerin des Aufstands zu sein.

Von Maximilian Popp, Istanbul Samstag, 04.03.

…………………….

……………………..

http://www.spiegel.de/politik/ausland/hande-firat-erdogans-retterin-ist-ploetzlich-staatsfeind-a-1137321.html

 

 

Ex-Chefredakteur „Cumhuriyet“ „Wir erleben die letzte Phase von Erdogans Regime“

Von Sabine Menkens | Stand: 01.03.2017

Die Inhaftierung des Journalisten Deniz Yücel hat große Empörung ausgelöst. In mehreren Städten finden heute Proteste statt: für die Freilassung Yücels und aller anderen inhaftierten Journalisten in der Türkei.

……………………

…………………….

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162465954/Wir-erleben-die-letzte-Phase-von-Erdogans-Regime.html

 

 

Er soll 36 Menschen getötet haben - Mutmaßlicher Kriegsverbrecher soll monatlich 2400 Euro Hartz IV kassiert haben

Montag, 06.03.2017,

In Düsseldorf haben deutsche Ermittler jüngst einen Syrer festgenommen, der in seiner Heimat 36 Menschen getötet haben soll. Offenbar war der 35-Jährige Mitglied der Terrormiliz „Al-Nusra-Front“. Einem Medienbericht zufolge soll er als Asylbewerber hohe Hartz-IV-Leistungen bezogen haben.

…………………………

………………………….

http://www.focus.de/politik/deutschland/toetete-er-fuer-die-al-nusra-front-mutmasslicher-kriegsverbrecher-mann-soll-2400-euro-hartz-iv-bezogen-haben_id_6743751.html

 

 

European Parliament votes to end visa-free travel for Americans

The passing of the non-binding resolution comes after the US failed to agree visa-free travel for citizens of five EU countries

Jon Sharman

……………………..

……………………..

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/europe-visa-free-travel-americans-european-parliament-vote-a7609406.html

 

 

Cycles Why do They Exist?

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

Many comments have come thanking me for demonstrating that there is order hidden within this chaos. Yet, the underlying question is fundamental – Why do cycles exist? I suppose the real answer is the same reason why we exist. Cycles are the divine blueprint from which everything is constructed. It is a complex structure, but everything within the universe is built upon this core model of cycles – birth – life – death.

……………………..

……………………..

https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/understanding-cycles/cycles-why-do-they-exist/

 

 

 

Müllers Memo Europa - zwischen Aufbruch und Totalschaden

Den Europäern stehen turbulente Wochen bevor. Mehr Europa oder weniger - diese Frage wird bislang noch verhalten diskutiert. Die Ruhe verwundert, denn auch ein Totalschaden ist nach wie vor möglich.

Eine Kolumne von Henrik Müller Sonntag, 05.03.

……………………..

……………………..

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/die-europaeische-frage-draengt-auf-die-politische-agenda-a-1137327.html

 

 

Flüchtlingskrise, Das Bild, das es nicht geben sollte

Robin Alexander

Am 12. September 2015 ist die große Koalition willens, die Einreise Zigtausender Migranten zu stoppen. Alles ist bereit, die Bundespolizei wird in Bussen und Helikoptern zur deutschen Südgrenze gebracht. Doch dann geschieht – nichts. Weil sich in Berlin kein Politiker findet, der die Verantwortung dafür übernehmen will. Ein bisher unerzähltes Kapitel der Flüchtlingskrise.

"Es ist so weit!" Mit diesen knappen Worten meldet sich Dieter Romann, Präsident des Bundespolizeipräsidiums und damit Deutschlands oberster Grenzschützer, bei seinen

…………………………

…………………………

http://hd.welt.de/politik-edition/article162585054/Das-Bild-das-es-nicht-geben-sollte.html

 

 

 

Obama Engaged in Spying on Trump Campaign & May have Shared Intel with Schummer & Hillary

Posted Mar 6, 2017 by Martin Armstrong

Trump’s Tweet that Obama was engaged in “wiretapping” the Trump campaign. The New York Times had the audacity to put on the front page saying there is no proof. The evidence is rather overwhelming that the Obama Administration did in fact use its power to engaged ………………………..

………………………..

https://www.armstrongeconomics.com/international-news/north_america/2016-u-s-presidential-election/obama-engaged-in-spying-on-trump-campaign-may-have-share-intel-with-schummer-hillary/

 

 

 

Einflussnahme in Deutschland „Ich bin besorgt, wie die Türkei hier Menschen einschüchtert“

Von Christian Böhm | Stand: 05.03.2017

Die Generalbundesanwaltschaft bestätigt die Razzien bei vier Ditib-Geistlichen. Sie sollen für das türkische Generalkonsulat in Köln Informationen über Anhänger der Gülen-Bewegung gesammelt haben.

……………………..

……………………..

https://www.welt.de/regionales/bayern/article162560884/Ich-bin-besorgt-wie-die-Tuerkei-hier-Menschen-einschuechtert.html?wtrid=socialmedia.sociaflow.n24...facebook

 

 

 

Großeinsatz der Polizei in der Flüchtlingsunterkunft Haldern

Elisabeth Hanf 05.03.2017

Haldern. Bei ihrer Ankunft in Haldern weigerten sich neun Flüchtlinge in der Unterkunft zu bleiben. Alkoholisiert wurden sie am nächsten Tag gewalttätig.

……………………….

……………………….

http://www.nrz.de/staedte/emmerich-rees-isselburg/grosseinsatz-der-polizei-in-der-fluechtlingsunterkunft-haldern-id209831833.html

 

 

 

Millionäre gehen: Die Nerze verlassen das sinkende Schiff, Euro-Zonen-Exit

Die Reichen sehen zu, dass sie die Euro-Zone verlassen. Mehr als 4000 Millionäre sollen allein  Deutschland 2016 verlassen haben, ein paar Jahre zuvor waren es noch nur ein paar Hundert jährlich.

………………………..

………………………..

http://www.stern.de/wirtschaft/geld/millionaere-fliehen-aus-deutschland---die-nerze-verlassen-das-sinkende-schiff-7354096.html?utm_campaign=artikel-header&utm_medium=share&utm_source=facebook

 

 

 

Risiken bei der Geldanlage, Bloss keine Angst vor dem Absturz

von Anne-Barbara Luft 6.3.2017,

Wie viel Risiko kann ein Investor vertragen? Wie lässt sich dieses Risiko messen? Und gibt es überhaupt noch risikolose Anlagen? Die wichtigsten Fragen für Anleger in der Übersicht.

…………………….

……………………..

https://www.nzz.ch/finanzen/risiken-bei-der-geldanlage-bloss-keine-angst-vor-dem-absturz-ld.149338?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-6

 

 
Zitate

„Je enger der Käfig, je schöner die Freiheit.“

 

„Das größte Leiden ist nicht die Angst vor dem Tod, sondern die Angst vor dem Leben.“

Naguib Mahfouz

 

„Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.“

Bertolt Brecht

 

„Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen.“

Robert Lembke

 

„Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

Konfuzius

 

„Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.“

Bertolt Brecht

 

„Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.“

Joseph Joubert

 

„Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat.“

 

„Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.“

Albert Sanchez Pinol

 

„Vieles kann der Mensch entbehren, nur den Menschen nicht.“

Ludwig Börne

 

„Diese Frage ist zu gut, um sie mit einer Antwort zu verderben.“

Robert Koch

 

„Hier leben wir und hier sterben wir mit unseren Träumen.“

Kojo Laing

 

„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“

Wilhelm Busch

 

„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

 

„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Benjamin Franklin

 

„Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.“

Julie Andrews

 

„Not lehrt beten.“

 

Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen, doch Ordnung lehrt euch Zeit gewinnen.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

„Der Eigensinn einer Frau ist auf eine ganz wunderliche Art befestigt. Der Graben ist hinter dem Wall. Hat man die steilsten Einwendungen erstiegen und glaubt, jetzt wäre alles geschehen, entdeckt man erst, daß das Schwerste noch zu tun sei.“

Ludwig Börne

 

„Auf den Geist muß man schauen. Denn was nützt ein schöner Körper, wenn in ihm nicht eine schöne Seele wohnt.“

Euripides

 

„Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein.“

George Bernard Shaw

 

„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“

Dieter Hildebrandt

 

„Erkenne, wer Du im Kern deines Wesens bist, und dann werde es.“

Pindar

 

„Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.“

Theodor Fontane

 

„Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.“

Albert Einstein

 

„Ein Mann, der mit einer einfachen Illusion glücklich zu werden weiß, ist unendlich schlauer als einer, der an der Wirklichkeit verzweifelt.“

Alphones Allais

 

„Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“

Richard P. Feynman

 

„Die Zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind.“

Charles de Gaulle

 

„Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten, und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?“

Georg Christoph Lichtenberg

 

„Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, dass der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.“

Elbert Hubbard

 

„Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein.“

Ella Wheeler Wilcox

 

„Geh deinen Weg und lass die Leute reden!“

Dante Alighieri

 

„Allein sein zu müssen ist das schwerste, allein sein zu können das schönste.“

Hans Krailsheimer

 

„Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.“

Platon

 

„Die Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.“

William Somerset Maugham

 

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Albert Einstein

 

„Schön ist eigentliches alles, was man mit Liebe betrachtet.“

Christian Morgenstern

 

„Man sollte eigentlich im Leben niemals die gleiche Dummheit zweimal machen, denn die Auswahl ist so groß.“

Bertrand Russell

 

„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!“

 

„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

 

„Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt.“

Ernst von Feuchtersleben

 

„Keine Liebe, keine Freundschaft kann unseren Lebensweg kreuzen, ohne für immer eine Spur zu hinterlassen.“

Francois Mauriac

 

„Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten noch vor dem Kaiser kriechen.“

Benjamin Franklin

 

„Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.“

Jean-Jacques Rousseau

 

„Ich werde nie behaupten, dass ich die Nummer 1 bin, doch ich werde auch nie zugeben, Nummer 2 zu sein.“

Bruce Lee

 

„Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.“

Platon

 

„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“

Dietrich Bonhoeffer

 

„Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.“

Ludwig Erhard

 

„Wenn ein Arzt hinter dem Sarg seines Patienten geht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.“

Robert Koch

 

„Der große Mann eilt seiner Zeit voraus, der kluge kommt ihr nach auf allen Wegen.

Der Schlaukopf beutet sie gehörig aus, der Dummkopf aber stellt sich ihr entgegen.“

Eduard von Bauernfeld

 

„Ich habe Journalisten nie gemocht. Ich habe sie alle in meinen Büchern sterben lassen.“

Agatha Christie

 

„Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle mit dem Wissen, dass sie dem schnellsten Löwen entkommen muss, damit sie nicht getötet wird. Jeden Morgen erwacht in Afrika ein Löwe mit dem Wissen, dass er schneller sein muss als die langsamste Gazelle, damit er nicht verhungert. Ganz gleich ob Du Gazelle oder Löwe bist: bevor die Sonne aufgeht, wärst Du besser schon losgerannt.“

Muhammad ibn Raschid Al Maktum

 

„Wenn man die Wahrheit sagt, kann man sicher sein, früher oder später ertappt zu werden.“

Oscar Wilde

 

„Wir werden alt und grau. Wir werden eines Tages verschlissen sein und aus der Welt verschwinden. Mit unseren Träumen ist das anders. Sie können in anderen Menschen weiterleben, wenn es uns schon längst, längst nicht mehr gibt.“

Jostein Gaarder

 

„Klettere nicht auf einen morschen Baum und schreie: Gott hilf mir!“

Afrikanisches Sprichwort

 

„Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.“

Jean Paul

 

„Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.“

Konfuzius

 

 
7. März – Weltgesundheitstag

Namenstag: Felizitas, Johannes, Reinhard, Volker, Greta, Tiffany, Fee, Perpetua, Felisa

161 Mark Aurel wird Kaiser im römischen Reich

321 der römische Kaiser Konstantin der Grosse erklärt Sonntag zum Ruhetag

1080 Papst Gregor VII verhängt erneut den Kirchenbann über König Heinrich IV und ernennt einen Gegenkönig

1138 Der Staufer Konrad III wird zum deutschen König gewählt

1573 Vertrag von Konstantinopel, Ende fünfter venezianischer Türkenkrieg, Anerkennung der Besetzung Zyperns durch die Osmanen

1799 Napoleon nimmt Jaffa in Palästina ein, ägyptische Expedition, zweiter Koalitionskrieg

1821 Österreichische Truppen besiegen bei Rieti neapolitanische Einheiten

1862 Schlacht von Pie Ridge, Amerikanischer Bürgerkrieg

1920 Faisal I wird zum syrischen König proklamiert

1936 Nazideutschland besetzt das Rheinland

1992 Putsch in Georgien

2017 Universal-Investment GmbH Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Die sonstigen Verantwortlichen der Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung heissen Oliver Harth, Markus Neubauer und Jochen Neynaber. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016 nicht ab.

 
Leistung, die Leiden schafft

Wer hat’s erfunden?

Die Bankster

 
Aktuelles

CDU: Rückkehr zu Schwarz-Rot-Gold und Erdogan jenseits des Rubikon

Von Tichys Einblick So, 5. März 2017

WELT AM SONNTAG, BILD AM SONNTAG, Frankfurter Allgemeine SONNTAGSZEITUNG

Rot spielt bei Erdogan und Schulz in ihren politischen Farben eine große Rolle, in Zukunft bei Merkel im neuen Wahlkampfauftritt wieder - wie im alten Schwarz-Rot-Gold der alten CDU. Ob es etwas bedeutet? Roland Tichy und Fritz Goergen lasen für Sie.

………………………..

………………………..

http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/der-sonntagsleser/cdu-rueckkehr-zu-schwarz-rot-gold-und-erdogan-jenseits-des-rubikon/

 

Nach Absagen von Redeauftritten - Erdogan wirft Deutschen "Nazi-Praktiken" vor

Der Streit zwischen der Türkei und Deutschland eskaliert. Wegen abgesagter Wahlkampfauftritte seiner Minister unterstellt der türkische Präsident Erdogan den deutschen Behörden Nazi-Methoden. Doch es gibt auch Hoffnung auf Entspannung.

…………………………….

……………………………..

http://www.n-tv.de/politik/Erdogan-wirft-Deutschen-Nazi-Praktiken-vor-article19730636.html

 

 

Faschismusvorwurf aus der Türkei "Sie können uns nicht für dumm verkaufen, Herr Bozdag"

Die ehemalige Integrationsministerin von Baden-Württemberg antwortet im Gastkommentar dem türkischen Justizminister und seiner Kritik an Deutschland.

Bilkay Öney

………………………….

………………………….

http://www.tagesspiegel.de/politik/faschismusvorwurf-aus-der-tuerkei-sie-koennen-uns-nicht-fuer-dumm-verkaufen-herr-bozdag/19469780.html

 

 

Rhetorischer Tiefschlag aus der Türkei, Erdogan beleidigt Deutschland

von Marco Kauffmann Bossart, Istanbul 5.3.2017,

Die Hoffnung auf eine Entspannung im deutsch-türkischen Verhältnis hat nicht lange gehalten. Staatschef Erdogan unterstellt Berlin wiederholt Nazi-Praktiken.

………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/international/rhetorischer-tiefschlag-aus-der-tuerkei-erdogan-beleidigt-deutschland-ld.149347?mktcid=nled&mktcval=107_2017-3-6

 

 

 

Labour im Abstieg und anderes auf Englisch

Von Fritz Goergen Sa, 4. März 2017 Angelsächsisches

Sozialdemokraten verlieren ihre einstige Arbeiterklasse als Wähler, "Faschist" ist leeres Schimpfwort geworden, Schulz ist ein vergänglicher Medien-Hype, Merkel wird in Washington erwartet und der Brexit kostet London vielleicht nichts.

…………………………

…………………………

http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/labour-im-abstieg-und-anderes-auf-englisch/

 

 

Niederlande untersagen Türkei den Wahlkampf

Nach Deutschland verbieten auch die Niederlande türkische Wahlpropaganda. Der türkische Aussenminister Cavusoglu wollte in Rotterdam eine Rede halten

04.03.2017

Die Niederlande haben einen Wahlkampfauftritt der türkischen Regierung in Rotterdam untersagt. Die Niederlande seien nicht der Ort für den Wahlkampf anderer Länder, erklärte Ministerpräsident Mark Rutte am Freitagabend.

…………………………

…………………………

http://bazonline.ch/ausland/europa/holland-untersagt-tuerkei-den-wahlkampf/story/21002919

 

 

Tiefe Realzinsen in Europa, Draghi hält die Nationalbank im Schwitzkasten

von Christof Leisinger 6.3.2017,

Die Schweizer Nationalbank interveniert immer wieder, um den Franken nicht zu stark werden zu lassen. Langfristig lässt sich der Trend mit dieser Strategie aber kaum aufhalten.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/finanzen/fonds/tiefe-realzinsen-in-europa-draghi-haelt-die-nationalbank-im-schwitzkasten-ld.149334?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-6

 

 

Umbau soll Trendwende bringen, Mehr Kapital für die Deutsche Bank

von Christoph Eisenring, Berlin Claudia Aebersold Szalay 5.3.2017,

Die Deutsche Bank wappnet sich für künftige Stürme und neue regulatorische Vorgaben. Sie holt sich 8 Mrd. € bei den Aktionären. Firmenchef Cryan vollführt bei der Tochter Postbank eine Kehrtwende.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/umbau-soll-trendwende-bringen-mehr-kapital-fuer-die-deutsche-bank-ld.149355?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-6

 

 

 

Turbulenter Wahlkampf, Frankreich und die Kunst der Verpackung

Kommentar von Andreas Rüesch 3.3.2017,

Obwohl Frankreich dringend einen Reformschub braucht, steht keiner der Präsidentschaftskandidaten glaubwürdig für einen Neuanfang. Favorit ist ausgerechnet jener, der am stärksten mit der gescheiterten Politik Hollandes verbandelt ist.

«Die Natur täuscht uns nie, nur wir täuschen uns», schrieb der Genfer Jean-Jacques Rousseau einst aus ………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/macron-fillon-und-le-pen-frankreich-und-die-kunst-der-verpackung-ld.148961?mktcid=nled&mktcval=106_2017-3-3

 

 

 

Wahlkampf in Frankreich, Enger Mitarbeiter Fillons zieht sich zurück

3.3.2017,

Der Druck auf den französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon nimmt weiter zu. Sein Wahlkampfleiter tritt zurück, und einstige Verbündete fordern ihn zum Rückzug auf.

(dpa) Der Wahlkampf-Leiter des massiv unter Druck geratenen französischen

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/international/franzoesische-praesidentschaftswahl-juppe-bringt-sich-als-ersatz-fuer-fillon-ins-spiel-ld.149081?mktcid=nled&mktcval=106_2017-3-3

 

 

Erdogan zu Deutschland-Besuch - „Wenn ihr mich nicht sprechen lasst, mache ich einen Aufstand“

 

Kurz nach seinem Nazi-Vergleich legt der türkische Staatspräsident nach und erklärt, der Nationalsozialismus in Deutschland „geht noch immer weiter“. Auch zu einem möglichen Auftritt hierzulande äußert sich Erdogan.

05.03.2017

………………………

……………………….

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan-droht-nazi-deutschland-mit-aufstand-14911059.html#GEPC;s2

 

 

Was bleibt von Deutschland?

Von Tomas Spahn So, 5. März 2017 Serie: America First - und wo bleiben wir?

Nation, das war damals mehr eine große Idee denn ein wirklich eindeutig definierbarer Begriff. Nation berief sich auf eine gemeinsame Sprache, eine gemeinsam empfundene Kultur, auf gemeinsam empfundene geschichtliche Erfahrungen.

……………………….

……………………….

http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/was-bleibt-von-deutschland/

 

 

Rating Agencies Try to Influence French Elections

Posted Mar 5, 2017 by Martin Armstrong

Standard & Poor’s (S & P) is being touted as once again trying to influence political elections as they did in Britain without success. While the US Congress wants to investigate Russia ………………………….

………………………….

https://www.armstrongeconomics.com/international-news/europes-current-economy/rating-agencies-try-to-influence-french-elections/

 

 

Einigung zwischen PSA und GM, Der Opel-Kauf ist in trockenen Tüchern

6.3.2017,

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën hat sich mit General Motors auf den Kauf von Opel geeinigt. Die Franzosen haben mit Opel Grosses vor und wollen zu einem «europäischen Auto-Champion» werden.

(dpa/Reuters)/cts. Die Übernahme des traditionsreichen Autobauers Opel durch den französischen PSA

…………………………..

…………………………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/peugeot-kauft-opel-ld.149381?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-6

 

 

 

500 Jahre Reformation, Die Aktualität reformatorischen Denkens

Gastkommentar von Bundesrat Alain Berset 6.3.2017,

Die schweizerische Kultur des genauen Hinschauens lässt sich ohne die Reformation mit ihrer radikalen Diesseits-Orientierung nicht erklären.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/meinung/500-jahre-reformation-die-aktualitaet-reformatorischen-denkens-ld.149016?mktcid=nled&mktcval=107_2017-3-6

 

 

Krise zwischen Ankara und Berlin, «Dann müssen Sie an die Folgen denken»

von srs. / DPA 3.3.2017,

Im Streit um Auftritte von türkischen Ministern hat Ankaras Aussenminister Cavusoglu Deutschland scharf kritisiert. Eine Bombendrohung gegen die betroffene Stadt Gaggenau erwies sich als haltlos.

Nach der Absage mehrerer Auftritte türkischer Minister durch deutsche Kommunen warnte der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu nach Agenturangaben vor Konsequenzen. «So kann es nicht weitergehen», sagte Cavusoglu nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag in Ankara an die Adresse Deutschlands. «Wenn Sie mit uns arbeiten wollen, müssen Sie lernen, wie Sie sich uns gegenüber zu verhalten haben.»

……………………..

……………………..

https://www.nzz.ch/international/rathaus-in-gaggenau-nach-bombendrohung-geraeumt-ld.148949?mktcid=nled&mktcval=106_2017-3-3#login

 

 

Gewaltenteilung verwirklichen

Von Fritz Goergen Fr, 3. März 2017 Die Hebel der Macht 3

Die Organisation der politischen Willensbildung INNERHALB von Parteien ist gescheitert. Die politische Willensbildung muss AUSSERHALB von Parteien neu geordnet werden.

Für das Thema Überhangmandate und Ausgleichsmandate wie den Zusammenhang von parteilicher Richterauswahl und Rechtssprechung interessieren sich Journalisten und Leser gleichermaßen ungern oder gar nicht, weil es viel zu kompliziert ist. Leicht begreifbar macht Hans Herbert von Arnim es an ganz praktischen Folgen.

……………………..

……………………..

http://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/gewaltenteilung-verwirklichen/

 

 

 

Merkels Volksbegriff - Bleiche Mutter ohne Courage

VON MATTHIAS BUTH UND ALI ERTAN TOPRAK am 2. März 2017

Für Angela Merkel gehört zum Volk jeder, der in diesem Land lebt. Diese Definition zeigt das enge Denken der Kanzlerin und bereitet rechten Ideologen das Feld, schreiben der Jurist Matthias Buth und der Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände in Deutschland,

………………………

……………………….

http://cicero.de/berliner-republik/merkels-volksbegriff-Bleiche-Mutter-ohne-Courage

 

 

Gebetsdemonstrationen haben in Schulen nichts zu suchen

Von Ismail Tipi Fr, 3. März 2017 Salafistischer Testballon in Schulen

Testballone der Islamisten müssen uns wachrütteln. Wir müssen die mögliche Versuchung bestimmter Ideologien und religiös extremistischer Bestrebungen im Keim ersticken und dürfen nicht tolerant mit Intoleranz sein.

…………………

…………………

http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ismail-tipi-klartext/gebetsdemonstrationen-haben-in-schulen-nichts-zu-suchen/

 

 

"Es macht tief traurig" - Gauck: Ist Türkei noch eine Demokratie?

Die deutsch-türkischen Beziehungen liegen am Boden. Nun äußert sich das deutsche Staatsoberhaupt. Und Bundespräsident Gauck findet zum Ende seiner Amtszeit deutliche Worte.

……………………….

……………………….

http://www.n-tv.de/politik/Gauck-Ist-Tuerkei-noch-eine-Demokratie-article19728630.html

 

 

Machthebel für Erdogan - Auftrittsverbote für Minister: Darum schickt Erdogan seine Abgesandten nach Deutschland

Es herrscht große Aufregung um das von den Städten Köln und Gaggenau ausgesprochene Auftrittsverbot für türkische Politiker. Erdogan möchte durch ein Referendum seine Position in der Türkei weiter stärken - dazu braucht er die deutsch-türkischen Wähler.

…………………………

………………………….

http://www.focus.de/politik/videos/machthebel-fuer-erdogan-nach-auftrittsverbot-in-deutschland-grosse-aufregung-um-referendum-in-der-tuerkei_id_6733763.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=201703031009

 

 

 

Türkischer Chefdiplomat „Deutschland muss lernen, sich zu benehmen“

Neuer Tiefpunkt in den deutsch-türkischen Beziehungen: Die Stadt Gaggenau hat den Auftritt des türkischen Justizministers abgesagt. Ankara bestellte daraufhin den deutschen Botschafter ein.

………………………….

………………………….

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162544052/Deutschland-muss-lernen-sich-zu-benehmen.html

 

 

 
Zitate

Wenn es ums Geld geht, hat jeder die gleiche Religion.

Voltaire

 

Es gibt keinen Grund, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein. Sie können keine Geschäfte von dort aus tätigen.

Colonel Sanders Harlan

 

Ich habe immer gesagt, dass wenn ich ein reicher Mann wäre, dann würde ich einen professionellen Lobpreiser beschäftigen.

Osbert Sitwell

 

Poeten, wie wir wissen, sind furchtbar empfindliche Menschen, und nach meiner Beobachtung ist eines der Dinge, bei dem am empfindlichsten sind, Geld.

Robert Penn Warren

 

Ich weiss jetzt endlich, was Menschen von Tieren unterscheidet: Finanzielle Sorgen.

Jules Renard

 

Ich kann es mir nicht leisten, meine Zeit damit zu verschwenden, Geld zu verdienen.

Louis Agassiz

 

Es gab Zeiten, da waren meine Hosen waren so dünn, dass ich auf einen Cent sitzen konnte und sagen konnte, ob „Kopf oder Zahl“ oben war.

Spencer Tracy

 

Ich bin so naiv betreffend Finanzen. Einmal, als meine Mutter einen Betrag nannte und ich ihn nicht verstand, hat sie ihn erklärt: “Das ist wie drei Mercedes.” Da habe ich verstanden.

Brooke Shields

 

Die Sanftmütigen sollen das Land erben, aber nicht die Schürfrechte.

J.P. Getty

 

Jemand sagte zu mir: “Aber die Beatles waren anti-materialistisch.” Das ist ein grosser Mythos. John und ich haben uns buchstäblich hingesetzt und gesagt: “Nun lassen uns einen Swimmingpool schreiben.”

Paul McCartney

 

Es ist nichts grundlegend falsch mit Amerika’s Städten, dass man mit Geld beheben können.

Carl B. Stokes

 

Ich habe genug Geld für den Rest meines Lebens, ausser wenn ich mir etwas kaufe.

Jackie Mason

 

Ökonomen berichten, dass ein Universitätsabschluss aufs Leben verteilt einem Mann Tausende von Dollars zusätzlich einbringt. Dollars, die er dann ausgibt, um seinem Sohn an die Universität zu schicken.

Bill Vaughn

 

Wer der Meinung ist, dass man mit Geld alles tun kann, macht wohl für Geld alles.

Benjamin Franklin

 

Geld kostet zu viel.

Ross MacDonald

 

Wenn Sie einen Mitläufer sehen, ist es zu spät.

James Goldsmith

 

Die populärste Art, Arbeit einzusparen, ist immer noch Geld.

Phyllis George

 

Ich habe mein Geld auf die altmodische Art verdient. Kurz bevor ein wohlhabender Verwandter starb, war ich sehr nett zu ihm.

Malcolm Forbes

 

Liebe besteht, solange Geld da ist.

William Caxton

 

Bekanntschaft: Eine Person, die wir gut genug kennen, um von ihr Geld zu borgen, aber die wir nicht genug gut kennen, um ihr Geld zu leihen.

Ambrose Bierce

 

Erfahrung mit Immobilien lehrt, dass auch über den Wert eines Luftschlosses primär der Standort entscheidet.

Karl-Heinz Karius

 

"Wer seine Bitte nur weiß zitternd vorzutragen, lehrt, den er bittet, ihm seine Bitten abzuschlagen."

Barthold Heinrich Brocke - Versuch vom Menschen

 

“Begin at the beginning," the King said, very gravely, "and go on till you come to the end: then stop.”

Lewis Carroll ( Alice in Wonderland)

 

Winston Churchill über den Islam

Diese kurze Rede wurde von Winston Churchill im Jahre 1899 gehalten, als er ein junger Soldat und Journalist war. Er hat sich mit dieser Rede als Prophet erwiesen, der aber bekanntlich im eigenen Land nichts gilt, auch nicht in Europa. Heute würde man für diese Worte als islamophob gebrandmarkt.

 

„Wie schrecklich sind die Flüche, mit denen die Mohammedaner ihre Anhänger belegen! Neben der fanatischen Raserei, die für Menschen so gefährlich ist, wie die Tollwut bei Hunden, gibt es eine furchtbare, fatalistische Apathie. Die Folgen sind in vielen Ländern offensichtlich: unbesonnene Angewohnheiten, ein schlampiges landwirtschaftliches System, stagnierender Handel und Unsicherheit des Eigentums gibt es überall dort, wo die Anhänger des Propheten herrschen. Eine unterdrückte Sinnlichkeit nimmt dem Leben seine Anmut, seine Raffinesse und als nächstes seine Würde und seine Heiligkeit.

 

Der Fakt, dass nach Mohammedanischem Recht jede Frau das absolute Eigentum eines Mannes ist, ob als Kind, als Ehefrau oder als Konkubine, verhindert die endgültige Abschaffung der Sklaverei, so lange, bis der islamische Glaube aufgehört hat, eine große Macht über Menschen zu haben. Einzelne Muslime mögen hervorragende Qualitäten besitzen, aber der Einfluss der Religion paralysiert die soziale Entwicklung derjenigen, die ihr folgen.

 

Es gibt in der Welt keine rückwärtsgewandtere Kraft. Weit entfernt, todgeweiht zu sein, ist der Mohammedanismus ein militanter und proselytenmachender Glaube. Er hat sich bereits über ganz Zentralafrika verbreitet und auf jeder Stufe furchtlose Glaubenskrieger gewonnen; und wenn das Christentum sich nicht in den starken Armen der Wissenschaft befände, eben jener Wissenschaft, gegen die es vergeblich gekämpft hat, könnte Europas Zivilisation fallen, so wie die Zivilisation im alten Rom gefallen ist.”

 

Quelle: The River War, first edition, Vol II, S. 248-2500, London

 

Hier der Originaltext zum Vergleich:

 

“How dreadful are the curses which Mohammedanism lays on its votaries! Besides the fanatical frenzy, which is as dangerous in a man as hydrophobia in a dog, there is this fearful fatalistic apathy.

The effects are apparent in many countries, improvident habits, slovenly systems of agriculture, sluggish methods of commerce, and insecurity of property exist wherever the followers of the Prophet rule or live. A degraded sensualism deprives this life of its grace and refinement, the next of its dignity and sanctity. The fact that in Mohammedan law every woman must belong to some man as his absolute property, either as a child, a wife, or a concubine, must delay the final extinction of slavery until the faith of Islam has ceased to be a great power among men. Individual Muslims may show splendid qualities, but the influence of the religion paralyses the social development of those who follow it.

 

No stronger retrograde force exists in the world. Far from being moribund, Mohammedanism is a militant and proselytizing faith. It has already spread throughout Central Africa, raising fearless warriors at every step; and were it not that Christianity is sheltered in the strong arms of science, the science against which it had vainly struggled, the civilization of modern Europe might fall, as fell the civilization of ancient Rome.”

 

Ich hoffe zuversichtlich, dass die Zukunft fröhlichere Möglichkeiten bietet als Computer und Internet.

Detlef Hartlap

 

Wenn ein Freund weggeht, muss man die Türe schließen, sonst wird es kalt.

Bertolt Brecht

 

Den Terroristen zu verzeihen, ist die Aufgabe Gottes, sie dorthin zu schicken, ist meine Aufgabe.

Vladimir Putin

 

„Heute entwickeln wir uns schneller denn je. Unser Wissen wächst exponentiell und damit auch unsere Technologien. Aber als Menschen haben wir immer noch die Instinkte, insbesondere die aggressiven Impulse, die wir als Höhlenmenschen hatten.“

Stephen Hawking

 

„Die USA haben in 4 Tagen den gesamten Irak übernommen und kontrolliert, 600.000 Menschen getötet und die ganze irakische Armee zum Stillstand gebracht. Und jetzt sind sie nicht fähig, eine Horde von Mördern, Drogenabhängigen und Kinderschändern, die sich IS nenn, auszuschalten?“

Vladimir Putin

 

Islamismus

„Islamistische Ideologie geht von einer göttlichen Ordnung aus, der sich Gesellschaft und Staat unterzuordnen haben. Dieses "Islam"-Verständnis steht im Widerspruch zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung.“

Bundesamt für Verfassungsschutz

 

Für angenehme Erinnerungen muss man im Voraus sorgen.

Paul Hörbiger

 

Es gibt Fernsehprogramme, bei denen man seine eingeschlafenen Füße beneidet.

Robert Lembke

 

Es gibt erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.

Dietrich Bonhoeffer

 

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

Konfuzius

 

Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt er liegen und um so tiefer dringt er ein.

Simone Signoret

 

Treue hat nur Wert als Gegengeschenk, sonst ist sie die größte Verschwendung.

Arthur Schnitzler

Wer in der Politik versucht, es allen recht zu machen, wird bald everybody's Depp sein.

Edmund Stoiber

 

George W. Bush

“Reading is the basics for all learning.”

“Back in my drinking days, God knows how many hookers I killed…”

“I mean a slow weekend for me back then was a handle of Jack and an 8-ball.”

“We ought to make the pie higher.”

“There are more than a few weeks in the early 80’s that I plain just don’t remember.”

“Bill and me would round up a couple ladies, get ’em good and liquored up, and give ’em the Texarkana Tornado.”

“You teach a child to read, and he or her will be able to pass a literacy test.”

“Was I addicted to cocaine? Absolutely not. I just really liked the way it smelled”

“I couldn’t imagine somebody like Osama bin Laden understanding the joy of Hanukkah.”

“God, I hope they never find out what I did to get those Florida votes back in 2000. So many dead old people…”

“For the better part of my second term, Cheney was running the show. The rest? He was legally dead for a while ’til we brought him back.”

“Families is where our nation finds hope, where wings take dream.”

“I know how hard it is for you to put food on your family.”

“Do you have blacks, too?” “Can I prove that there were WMD’s in Iraq? No, but can you prove there WEREN’T?”

“The ‘PATRIOT Act’ was originally called the ‘Go Away Muslims Act’ and ‘No Child Left Behind’ was first named ‘No More Stupid Kids.'”

“Rarely is the question asked: Is our children learning?”

“I know the human being and fish can coexist peacefully.

“Everyone says I caused The Recession. Well, you can’t spell ‘recession’ without ‘recess,’ and recess was always super fun, so there.”

“Fool me once, shame on you. Fool me — you can’t get fooled again.”

“I hear there’s rumors on the Internets that we’re going to have a draft.”

“They misunderestimated me.“

 

Ich suche mir immer Leute, die mir sagen: Was du machst, ist total bescheuert. Denk noch mal nach. So kommen gute Ideen zustande.

Bertrand Piccard

 

Mögen wir noch so viele Eigenschaften haben - die Welt achtet vor allem auf unsere schlechten.

Molière

 

Die Liebe ist der Blick der Seele.

Simone Weil

 

 

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

 

“A lot of lies can be told about a stock, but dividends don’t lie. In order to increase dividends, a stock must create a history of producing cash. Analysts can lie, earnings can lie, CEOs can lie, but dividends don’t lie. A company must increase its actual earnings in order to raise dividends. The only thing better than dividends is the float produced by an insurance company. The float, plus compounding, made Buffett a wealthy man.”

Richard Russell

 

Der Mensch ist nicht für sich allein geschaffen, sondern zugleich für sein Vaterland und seine Mitmenschen.

Platon

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2468